Unser Glaube

Wir halten den Glauben, der allen Gläubigen gemeinsam ist (Titus 1:4)

Der gemeinsame Glaube

An Titus, mein echtes Kind nach dem gemeinsamen Glauben: Gnade und Friede von Gott dem Vater und Christus Jesus, unserem Retter.

Geliebte, während ich allen Fleiß darauf verwendete, euch über unsere gemeinsame Errettung zu schreiben, hielt ich es für nötig, euch zu schreiben und euch zu ermahnen, mit Ernst für den Glauben zu kämpfen, der den Heiligen ein für alle Mal überliefert worden ist.

Die Bibel

Die Bibel ist die vollständige göttliche Offenbarung, die Wort für Wort von Gott durch den Heiligen Geist eingegeben ist.

Denn nicht durch den Willen eines Menschen wurde jemals eine Weissagung hervorgebracht, sondern von Gott her haben Menschen gesprochen, während sie vom Heiligen Geist angetrieben wurden.

Alle Schrift ist gottgehaucht und nützlich zum Lehren, zur Überführung, zur Zurechtweisung, zur Unterweisung in der Gerechtigkeit.

Der Dreieine Gott

Gott ist einzig einer und dennoch dreieinig — der Vater, der Sohn und der heilige Geist.

Denn es ist ein Gott und ein Mittler zwischen Gott und den Menschen, der Mensch Christus Jesus.

Darum geht hin und macht alle Nationen zu Jüngern, tauft sie hinein in den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes,

Die Person Christi

Der Sohn Gottes, sogar Gott selbst, wurde Mensch, um ein Mensch im Namen Jesu Christi zu sein.

Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und das Wort war Gott.

Und das Wort wurde Fleisch und stiftshüttete unter uns (und wir haben Seine Herrlichkeit angeschaut, eine Herrlichkeit als des Einziggeborenen vom Vater), voller Gnade und Wirklichkeit.

Das Werk Christi

  • Christus starb am Kreuz für unsere Sünden und vergoss sein Blut für unsere Erlösung.

… der unsere Sünden Selbst in Seinem Leib an das Holz hinaufgetragen hat, damit wir, den Sünden gestorben, der Gerechtigkeit leben; durch dessen Strieme ihr geheilt worden seid.

In Ihm haben wir die Erlösung durch Sein Blut, die Vergebung der Verfehlungen nach dem Reichtum Seiner Gnade.

  • Christus ist am dritten Tage von den Toten auferstanden.

… und dass Er begraben wurde und dass Er am dritten Tag auferweckt worden ist, den Schriften gemäß.

Diesen Jesus hat Gott auferweckt, wofür wir alle Zeugen sind.

  • Christus fuhr zur rechten Hand Gottes auf, um Herr über alles zu sein.

Und nachdem Er diese Dinge gesagt hatte, wurde Er emporgehoben, während sie zuschauten, und eine Wolke nahm Ihn auf, weg von ihren Augen.

Nachdem Er nun zur Rechten Gottes erhöht worden ist und die Verheißung des Heiligen Geistes vom Vater empfangen hat, hat Er dies ausgegossen, was ihr sowohl seht als auch hört.

Das ganze Haus Israel wisse darum mit Gewissheit, dass Gott Ihn sowohl zum Herrn als auch zum Christus gemacht hat, diesen Jesus, den ihr gekreuzigt habt.

Errettung durch Glauben

Wann immer jemand Gott Buße tut und an den Herrn Jesus Christus glaubt, wird er regeneriert (wiedergeboren) und wird ein lebendiges Mitglied des einen Leibes Christi.

Ich habe sowohl den Juden als auch den Griechen die Buße zu Gott und den Glauben an unseren Herrn Jesus feierlich bezeugt.

Jesus antwortete und sagte zu ihm: Wahrlich, wahrlich, Ich sage dir: Wenn jemand nicht von neuem geboren wird, kann er das Königreich Gottes nicht sehen.

… und Er hat alles Seinen Füßen unterworfen und hat Ihm gegeben, Haupt über alles zu sein, der Gemeinde, die Sein Leib ist, die Fülle dessen, der alles in allem erfüllt.

… so sind wir, die Vielen, ein Leib in Christus, und einzeln Glieder voneinander.

Die Wiederkunft Christi​

Christus kommt wieder, um seine Gläubigen zu sich selbst zu empfangen.

Denn was ist unsere Hoffnung oder Freude oder unsere Krone des Rühmens vor unserem Herrn Jesus bei Seinem Kommen? Seid nicht gerade ihr es?

Wir bitten euch nun, Brüder, was das Kommen unseres Herrn Jesus Christus und unser Versammeltwerden zu Ihm betrifft, …

… die auch sagten: Ihr Männer von Galiläa, warum steht ihr da und schaut in den Himmel? Dieser Jesus, der von euch weg in den Himmel aufgenommen worden ist, wird auf dieselbe Weise kommen, wie ihr Ihn habt in den Himmel hingehen sehen.

„An Titus, mein echtes Kind nach dem gemeinsamen Glauben: Gnade und Friede von Gott dem Vater und Christus Jesus, unserem Retter.“ 

— Titus 1:4